Prothetik

Festsitzender Zahnersatz

Mit neuen Lithium-Disilikat-Keramiken können ästhetisch sehr ansprechende, für außenstehende nahezu unsichtbare Kronen/Veneers hergestellt werden. Die hohe Stabilität dieser Werkstoffe und der Verzicht auf ein metallenes Untergerüst erlaubt eine sehr zahnsubstanzschonende Präparation.  Die Kronen/Veneers werden im Anschluß mit speziellem adhäsivem Zement für eine lange Haltbarkeit mit dem Zahn verklebt. Durch moderne, sehr stabile Zirkonoxidkeramik ist es heute auch bei großspannigen Brückenversorgungen möglich komplett metallfreie Versorgungen anzufertigen.

 

Reine Keramikversorgungen haben nicht nur eine deutlich schönere Ästhetik, sie weisen auch keinerlei allergene Wirkung auf.

Herausnehmbarer Zahnersatz

Sollte bei ihnen kein festsitzender Zahnersatz mehr möglich sein, denn eignen sich herausnehmbare Prothesen um die Kaufunktion und Ästhetik wieder herzustellen, sollten keine Implantate zur festsitzenden Versorgung gewünscht oder möglich sein. Wir bieten ihnen verschiedene Former des herausnehmbaren Zahnersatzes an. Durch z.B. Teleskope oder Geschiebe an ihren verbliebenen Zähnen ist auch ihr herausnehmbarer Zahnersatz für Außenstehende so gut wie nicht erkennbar. 

 

Gerne beraten wir sie hier individuell.

Totalprothetik

Sollte es einmal nicht möglich sein ihre Zähne zu erhalten und es bleiben nur sehr wenige oder gar kein Zahn, denn stellen wir ihnen eine Vollprothese her. Diese besteht aus einer zahnfleischfarbenen Basis und Kunststoffzähnen, die durch den Zahntechniker aufgestellt und individualisiert werden, so dass sie in Größe, Form, Farbe gut zu ihnen passen. Die Ränder der Prothese sind so ausgeformt, dass ein Saugeffekt entsteht, der häufig eine Benutzung von Prothesenklebern nicht erforderlich macht. Sollte ihr Kiefer leider schon so stark zurückgegangen sein, dass ein Halt der Prothese nicht möglich ist, bieten sich Implantate zur Verankerung einer Totalprothese an.